© 2011 Theaterverein Reit im Winkl e.V.
Spielstätte: Festsaal Reit im Winkl
Kartenvorverkauf: Tourist Info
Vorstand: Beppo Landenhammer | Autor: Max Weiss Tiroler Str. 37 | 83242 Reit im Winkl Dorfstr. 38 | 83242 Reit im WInkl
Das Ehepaar Lenz und Therese Stinglmoser führen mit Tochter Hanni, zwar nicht im Überfluß, aber dennoch ein zufriedenes Leben. Da bricht unversehens das Unglück über den Hof herein, Lenz verunglückt schwer mit seinem Traktor.
In einem für ihn nicht begreifbaren Zustand – Lenz befindet sich auf halbem Wege – nimmt er teil an den Geschehnissen seiner Familie und versucht einzugreifen. Auf diese Weise erfährt er Dinge, zu denen er vorher keinen Zugang hatte. Bleibt noch die Frage: findet er wieder zurück ins Leben?
Lenz wo bleibst denn?
Schwank in drei Akten von Ulla Kling
Regie: Elvira Stückl, Weihnachten 2005
Inhalt und Bilder
Zurück